TEPPICHE

Bei der Reinigung von Teppichen und Orientteppichen führen wir - je nach Faserart – spezielle Reinigungen durch. Es erfolgt keine Wäsche, dadurch spart der Kunde Zeit und Geld. Wir holen die Teppiche bei unseren Kunden ab und liefern meist innerhalb von acht Tagen die Ware wieder aus.

 

Zum Reinigen von Naturfaserteppichen, Wolle, Seide, Jute, Sisal, und Papier kommen spezielle Reinigungsmaschinen und Shampoos wie "Tapigold" zum Einsatz. Die Maschinen besitzen sogenannte Softbürsten mit besonders langen, geschmeidigen und biegsamen Borsten. Diese beschädigen die Teppichfasern in keinster Weise, sorgen jedoch für einen nachhaltigen und sauberen Reinigungseffekt. Die Teppiche werden nach der Reinigung mit einem Rückfettungsmittel behandelt, damit die Faser wieder ihren natürlichen Fettanteil bekommt.

Vorteile dieser Reinigungmethode

Die Teppiche werden nicht durchnässt, es enstehen keine klebenden Ränder, die gereinigten Teppiche sind rasch wiederbegehbar und es gibt keine Florverwirbelung.