HARTBÖDEN

Wir reinigen und pflegen Linoleum, PVC, Gummi, Holz -und Steinböden. Für jeden Belag wählen wir die optimale Technik für ein bestmögliches Ergebnis bei schonender Behandlung.

Linoleum

Linoleum ist ein Naturprodukt und besteht hauptsächlich aus Leinöl, Harzen, Holzmehl oder Korkmehl, Farbpigmenten und Jutegewebe.

 

Bei der Grundreinigung von Linoleum werden alte Beschichtungen, Wachse, Pflegemittelreste und Verschmutzungen maschinell mit einem Grundreinigungsmitteln entfernt. Nach einer Trocknungszeit von 18 bis 24 Stunden wird eine spezielle Schutzbeschichtung aufgebracht.

Vorteile der Grundreinigung und Neubeschichtung

Es entsteht eine hygienische Belagsoberfläche, Schmutz und Staub können nicht in den Boden eindringen. Die laufende Unterhaltsreinigung wird deutlich erleichtert und der Belag ist weitgehend vor mechanischen und chemischen Beanspruchungen geschützt. Durch die Neubeschichtung wird die Lebensdauer der Beläge verlängert.

PVC

Bei PVC-Belägen oder Gummibelägen wird die Grundreinigung genauso durchgeführt wie bei Linoleum. Allerdings ist die Trocknungszeit sehr viel kürzer. In der Regel sind die Böden schon nach einer Stunde wieder trocken, sodass mit der Beschichtung begonnen werden kann.

In den meisten Fällen werden Gummibeläge aber nicht beschichtet, sondern mit einer Wischpflege ausgestattet.

Sanierung

Bei der Sanierung werden nach der Grundreinigung kaputte oder fehlende Schweißschnüre und Schmelzdrähte erneuert, Risse oder Löcher beseitigt und zu breite Nähte bei Intarsien geschlossen.